Top Menu

Der grosse Herbst/Winter Style Report

Check Yourself

Gar nicht kleinkariert ist, wer diesen Herbst auf karierte Muster setzt. Das Karomuster ist in dieser Herbstsaison total angesagt. Der Muster-Trend kommt in allen Farben und Formen daher, sei es ein klassisches Vichy-Muster in zwei Farben oder ein Tartan-Muster in herbstlichen Tönen. Wer mutig ist kombiniert in einem Outfit gleich mehrere Karomuster und setzt damit ein Statement. Internationale Designer wie Isabel Marant, Acne Studios und Victoria Beckham, präsenteriern das „check pattern“ diesen Herbst von der schönsten Seite. 

Wildlife

Miez Miez – na komm! An Animal Prints kommt diese Saison keiner vorbei. Ein sexy Leopardenmuster muss aber nicht immer verrucht wirken. Diesen Herbst werden Tiermuster super elegant gestylt als Trenchcoat, Blazer oder Abendkleid. Beim Kombinieren gilt hier: „less is more“. Animal Prints werden am besten mit gedeckten Tönen kombiniert, der Print soll als Eyecatcher eingesetzt werden. Dress up for the urban Safari!

#VBAW18 #NYFW

A post shared by Victoria Beckham (@victoriabeckham) on

Autumn Flower

Für etwas Farbe in der grauen Jahreszeit nehmen wir den Blumenmuster-Trend aus dem Sommer einfach mit in den Herbst. Ob gedruckt, appliziert oder gestickt aus Pailletten oder Spitze gefertigt, Blumenornamente sind in jeder Runway Kollektion zu sehen. Blumendrucke sind erstaunlich vielfältig, meist feminin und verspielt wirken sie mit den richtigen Accessoires gestylt total sportlich und cool.

Girls in Uniform

Uniformen, Anzüge und Overalls sind im Herbst und Winter ein absolutes Must-have. Ob im futuristischen Aviator-Stil wie bei Études Studio oder im Military-Look wie bei Victoria Beckham, wir lieben diesen Look. Ein klassischer Jumpsuit oder Anzug wie in den Kollektionen von Aspesi oder Joseph gesehen ist auf jeden Fall eine clevere Outfit-Investition, denn dieser Look ist modisch und zeitlos zugleich.

Feminine Folklore

Wallende Roben aus fliessenden Stoffen schweben über den Laufsteg. Dieser Trend verzaubert uns in dieser Saison besonders. Zarte Farben, schmeichelnde Formen und liebliche Muster werden kombiniert und erschaffen diesen wunderbar femininen Look. Abgerundet wird das Outfit mit coolen Sneakers, farbigen Pumps und modernem Statement Schmuck. 

Metallic Intuition

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Der Metallic- oder Mirror-Trend sorgt garantiert für einen glamourös Auftritt. Schimmernde und reflektierende Materialien wie Pailetten, Lurex oder beschichtetes Leder sind das Highligt der aktuellen Runway Shows. In den Kollektionen finden wir nebst metallisch glänzenden Kleidungsstücken auch die passenden Accessoires in Silber, Gold oder Bronze.

fw18 women’s Off-White™ photograph c/o @fabienmontique

Ein Beitrag geteilt von Off-White™ (@off____white) am

@savemolly #nkmyway

Ein Beitrag geteilt von Norma Kamali (@normakamali) am

Pleats Please

Für einmal sind Falten nicht unerwünscht sonder ein Muss. Plissé und Falten sind weder altbacken noch ausser Mode sie sind angesagter denn je. In dieser Saison tragen wir Faltenröcke und Plissékleider in Maxilänge. Modeexpertinnen wagen noch mehr und tragen die Falten in glänzenden Metallic-Stoffen. Kombiniert mit einem oversized Hoodie und schweren Boots ist der Look perfekt.

Leather So Soft

Luxus aus Leder, in dieser Saison wird Leder als All-over-Look getragen. Ein Leder-Outfit musst nicht immer rockig sein, es kann auch pure Eleganz verkörpern. Verarbeitet wird Leder von feinster Qualität, dass es fällt wie weicher Stoff. Vom Zweiteiler bis zum Trench in dieser Saison gibt es die allseits beliebten Mode-Klassiker auch in Leder.

Colorful Knit

Richtig kuschelig wird es mit diesem Trend. Oversized Strickpullover in bunten Farben halten uns warm und sorgen für gute Laune an tristen Wintertagen. Es werden aber nicht nur bunte Farben gemischt auch verschiedene Strickmuster werden kombiniert, in einigen Kollektionen sehen wir den Strick sogar im Destroyed Look. Ein Fashion-Statement setzt man mit dem All-Over-Strick-Look, dazu kombiniert man das bequeme Strickkleid oder den Pullover ganz einfach mit dem passenden Strickschal.

The Belted Trench

Der klassische Trenchcoat neu interpretiert. Dieser Mantel ist treuer Begleiter bei fast jeder Wetterlage und passt zu all unseren Outfits. Es muss nicht umbedingt ein Burberry Mantel sein, mittlerweile findet sich in fast jeder Designerkollektion ein klassisches Model des Trenchcoats. Ob im ursprünglichen Military-Style oder im modernen Oversized-Look im coolen Trench machen sie stets ein gute Figur.

Capes

Zu wahren Fashion-Superheldinnen werden wir diesen Herbst mit dem passenden Cape. Lässig über die Schultern geworfen ist ein Cape perfekt für die Übergangssaison. Umhänge und Capes eignen sich ausserdem perfekt fürs Layering. In dieser Saison dürfen wir Capes über Jacken und Trenchcoats tragen, so hält uns der Look auch an kälteren Tagen warm.

Logos

Die Logomania geht weiter! Aktuell werden Logos zwar etwas subtiler eingesetzt, doch was wäre Streetwear ohne Logos? Wer es sportlich und cool mag verzichtet auch im Herbst nicht auf Logoprints. Hypebrands wie Off-White, Kenzo, Balenciaga, Marcelo Burlon oder Heron Preston zeigen uns auch in dieser Saison wie man den Logo-Trend richtig trägt.

Shearling

Ein echter Mode-Klassiker der uns wohlig, warm durch die kalte Jahreszeit bringt. Die Velocite Shearling Jacke von Acne Studios ist bereits seit mehreren Saisons ein Bestseller und heissbegehrt bei Stars und Streetstyle-Bloggern. Auch für diese Herbstsaison gibt es Lammfell Outerwear in allen Variationen, sei es als Mantel, kurze Jacke im Biker-Stil oder die gefütterte Piloten-Bomberjacke. 

Just a simple Jacket

A post shared by Petar Petrov (@petarpetrovvienna) on

Denim Dream

Denim-Träume werden wahr. Der Jeans-Trend hält sich seit Jahren hartnäckig und wir haben absolut nichts dagegen. Der bequeme und pflegeleichte Stoff entpuppt sich als wahrer Alleskönner. In der Herbst-Winter Saison stylen wir den Denim-Stoff so cool wie nie und tragen ihn als Jupe, Overall oder sogar als Kimono wie beim japanischen Label Kenzo gesehen. 

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar