Top Menu

Choedak Lanying

Choedak Lanying ist Geschäftsleiter und Einkäufer für den Fidelio Herrenbereich. Zusammen mit Lydia Frei gestaltet er die Fidelio Hausmarke. Nach seiner Ausbildung zum Schneider besuchte er die Mode und Textilfachschule in St.Gallen. Bevor Choedak 2002 zu Fidelio kam war er unter anderem beim Schweizer Modehaus Akris als Schnitttechniker tätig. Der gebürtige Tibeter und Buddhist fällt durch seinen avantgardistischen von asiatischen Einflüssen geprägten Look auf. Antreffen kann man ihn vor allem im Zürcher Kreis 4, immer top gestylt mit seinem treuen Begleiter dem Fahrrad.

Brille: Triwa, Hemd: Études Studio, Rucksack: Royal Republique, Hose: Études Studio

Was machst du wenn du gerade nicht bei Fidelio arbeitest?

Schlafen (lacht)! Ich treibe oft Sport und nutze meine Freizeit vor allem auch um eigene Design-Ideen umzusetzen. Ich bin auch sehr gerne auf Reisen und lasse mich inspirieren von neuen Eindrücken.

Was sind deine Feriendestinationen in diesem Jahr?

Anfang Jahr war ich zu besuch bei Freunden auf Mallorca. Im Herbst oder Winter plane ich wie fast jedes Jahr eine Asienreise. Dieses mal geht es entweder nach Bali oder Thailand.

Welches sind deine Hotspots in Zürich?

Für Apéro und Drinks gehe ich ins Daniel H. oder in die Bar des neuen 25hours Hotel an der Langstrasse. Ich liebe asiatisches Essen. Gut und günstig isst man im Phuket an der Schöneggstrasse, für die gehobenere asiatische Küche gehe ich am liebsten ins Coming Soon an der Rolandstrasse.

weiss

Brille: Acne Studios, Hemd: AMI, Shorts: AMI, Socken: Études Studio, Sandalen: Balenciaga

Wie würdest du deinen eigenen Stil beschreiben?

High Fashion meets Streetwear –  layering und oversized. Ich trage nicht oft bunte Kleidung, Akzente setze ich mit meinen Tattoos und traditionell tibetisch inspirierten Frisuren. Meist ist mindesten ein Teil meines Looks eine Eigenkreation. DIY gegen den Fashion Mainstream.

Wer sind deine Stilikonen?

Ich bewundere Vivienne Westwood, Alexander McQueen und Jean-Paul Gaultier. Sie haben die Modewelt mit ihrer Philosophie und Kreativität massgebend geprägt.

Welches sind deine lieblings Fashion Brands?

Ich bin ein Fan von Balenciaga, Études Studio und Off-White, welche alle bei Fidelio erhältlich sind. Ansonsten gefallen mir oft asiatische Brands wie: Yohji Yamamoto, System oder Ader Error.

Auf was können wir uns in der kommen Saison bei Fidelio besonders freuen?

Mein absoluter Favorit ist Calvin Klein est. 1978. In der kommenden Kollektion gefallen mir vor allem die Photo Prints die auf Daunenjacken, Hosen oder T-Shirts gedruckt sind.

NOW

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar