Top Menu

Kleider

Wenn es um schöne Kleider für Damen geht, können wir uns bei der Auswahl auf FashionVestis.com kaum entscheiden. Je nach Anlass und Stil wird es elegant, casual, cool, mini oder maxi. Zum Glück versorgen uns die Designer auch in dieser Saison mit jeder Menge Kleidern zum Verlieben.

Designer
Grösse
Price Range

Moderne Partykleider treffen auf zeitlos schöne Büroklassiker

Partykleider sind in jeder Saison ein Thema. Ob nun das berühmte „kleine Schwarze“ aus fließender Seide als Slipdress daherkommt, das Ballkleid auf der Gala glänzt, ein hochgeschlossenes, rückenfreies Kleid subtil für Furore sorgt oder ein goldenes Partykleid auf dem Abiball zum Einsatz kommt: Gründe zu feiern gibt es immer. Ein schickes, schlichtes Designerkleid in zartem Gelb, dazu Statement-Ohrringe und rote Lippen, so geht es modern zur Hochzeit der besten Freundin. Kleider sind in der Freizeit vor allem eines: Bequem und feminin. Ein Wickelkleid aus Baumwolle wird mit Sneakers edgy, und ein schwarzes Minikleid bekommt abends mit einer Lederjacke einen rockigen Twist. Ein Kleid aus Leinen ist ein zeitloses Sommer-Essential und lässt sich im Handumdrehen verwandeln: Elegant zu High Heels, casual-cool zur Jeansjacke. Weiße Kleider sind aus den Front Rows aktuell nicht wegzudenken, am liebsten luftig-locker, mit Volants und langen Ärmeln. Zum weißen Designerkleid trägt man übrigens am besten auch weiße Schuhe und Taschen.

Mit einem figurbetonten Etuikleid strahlt man im Büro schlichte Eleganz aus. Besonders perfekt in Sachen Style, Schnittführung und Passform sind die Kleider der Designerin Victoria Beckham. Im Winter wirken Strickkleider einfach und feminin, kombiniert mit Overknees ergibt sich ein unwiderstehlicher Trendlook. Schulterfreie Kleider lassen uns im Sommer von Italien und Dolce Vita träumen. Noch einen Tick moderner wird es mit aktuellen One-Shoulder-Dresses. Hier zeigen wir lässig Haut und bleiben trotzdem minimalistisch-schick.

Spitzenkleider lassen uns in dieser Saison jubeln: Es wird feminin! Die Kleider strahlen in kräftigem Rot und coolem Gelb, mit Rüschen wird der Look verspielt. Wer es einfacher mag, setzt auf Kleider mit verführerischen Spitzendetails. Zarte Millefleur-Muster und kräftige Blumenprints sieht man derzeit auf allen Kleidern von Mini bis Maxi. Besonders stylish wirken Blumenkleider in der Maxi-Variante übrigens zu gemusterten Stiefeln. Die schönen Kleider des jungen Labels Ganni aus Kopenhagen verbinden skandinavische Coolness und verspielte Details zu einem unverwechselbaren Look. Die Kleider im Boheme Chic von Isabel Marant bestechen durch zeitlos schöne Prints. Solace London ist berühmt für seine Bandbreite an modernen Designerkleidern, von Plisseekleidern bis hin zu Kleidern mit Rollkragen. Übrigens: Die Spitzenkleider des In-Labels Self Portrait sind in Zürich exklusiv bei Fidelio am Münzplatz erhältlich.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar